kv_brands_green-initiatives_belden_wcs_index

Belden Wire & Cable – Forschung und Entwicklung

Kundenanforderungen kennen und verstehen

Durch die branchenspezifische Struktur versteht Belden Wire & Cable die Anforderungen seiner Kunden in den von uns bedienten Endmärkten besser. Dies ermöglicht es uns, Spezifikationen zu entwickeln, die den Anforderungen unserer Kunden genau entsprechen oder sie sogar übertreffen. Dies gilt auch im Hinblick auf die Umweltaspekte.

10-SmallKV_Research-Belden

Bei allen Produktionsprozessen verwenden wir ausschließlich Materialien, die die rechtlichen Bestimmungen und spezifischen Anforderungen unserer Kunden voll und ganz erfüllen oder sogar übertreffen. Dies betrifft auch die Einhaltung der europäischen Richtlinien REACH und RoHS.




Verringerung des Energieverbrauchs

Mit unseren integrierten Forschungs- und Entwicklungsprozessen reduzieren wir die Produktions- und Re-Design-Kosten schon während der Produktentwicklung. Gleichzeitig verringern wir auch unseren CO2-Ausstoß. Erreicht wird dies durch weniger Re-Design-Phasen. Belden verfügt über standorteigene Testanlagen, wodurch ein kostenaufwändiger und unnötiger Transport zu externen Testeinrichtungen vermieden wird.

Auch in Bezug auf unsere Produkte ist der geringere Energieverbrauch von Bedeutung. Aus diesem Grund achten wir bereits zu Beginn der Produktentwicklung auf ökologische Aspekte, wie z. B. den Energie- und Ressourcenverbrauch, und auch auf die spätere Entsorgung des Produkts. Unser Ziel ist es, den Energieverbrauch unserer Produkte kontinuierlich zu senken. Dafür setzen wir die neuesten Innovationen ein, z. B. neue Materialien und Technologien, um noch effizientere Produkte zu entwickeln. Dadurch sparen wir Energie und können zugleich erweiterte Leistungsmerkmale anbieten.

Wann immer es möglich ist, entscheiden wir uns für ein energiesparendes Design und die Entwicklung von wiederverwertbaren Produkten.

Neue Initiativen

Neben vielen unternehmensweiten Maßnahmen haben wir kürzlich eine Reihe von Initiativen in unserem niederländischen Werk in Venlo eingeführt, in deren Mittelpunkt die Verpackung und der Transport unserer Produkte stehen. Dazu zählt die Nutzung von recycelten oder hochleistungsfähigen Materialien in unseren Verpackungsprozessen. All dies dient dazu, Abfall zu vermeiden. Im gesamten Werk in Venlo wird, wo immer es möglich ist, der Abfall sortiert um sicherzustellen, dass Papier, Holz und Kunststoffmaterialien für das Recycling, die Wiederverwendung oder für die Wärmerückgewinnung genutzt werden können. Hinzu kommt ein Programm zur Reduzierung der Papierverwendung. Dies bringt sowohl in der Nutzung als auch der Entsorgung von Papier erhebliche Einsparungen, die unmittelbar wirksam werden.