RailTuff-Steuerkabel für Schienenfahrzeuge

Mit ihrem kompakten, dünnwandigen Design, das die Größe und das Gewicht des Kabels reduziert, ermöglichen die RailTuff-Steuerkabel den Herstellern von Schienenfahrzeugen, mehr Kabel an Bord unterzubringen und gleichzeitig betriebliche und ökologische Vorteile zu erzielen.

Die Verwendung spezieller, schwer entflammbarer Polymere in den Kabeln sorgt für starke Flammwidrigkeit und geringere Emissionen von Rauch und giftigen Gasen. Dank verbessertem Brandschutz, erhöhter mechanischer/chemischer Beständigkeit und optimiertem Temperaturbereich sind die RailTuff-Steuerkabel nachweislich leistungsfähiger als mittel- und dickwandige Alternativen.

Web_RailTuff-Control-Cable_450x280px



VORTEILE

  • Platzsparend: Das dünnwandige Design nimmt bis zu 40 % weniger Platz ein als herkömmliche Wandkabel bei geringem Gewicht, kleinerem Volumen und hervorragenden mechanischen Eigenschaften
  • Erhöhte Brandsicherheit: Starke Flammwidrigkeit und minimale Emissionen von Rauch und giftigen Gasen gewährleisten die Einhaltung der Norm EN45545 und der RoHS/REACH-Bestimmungen.
  • Minimaler Wartungsaufwand: Das Kabel übertrifft die mechanische/chemische Beständigkeit dickwandiger Alternativen und wurde erfolgreich 20.000 Stunden bei 120 °C getestet.

Industriekabel Katalog

INCA Master Catalog neu

Entdecken Sie unser Portfolio an Industriekabeln.

Blog Posts

Blog-Picture-Web

Erfahren Sie regelmäßig alle aktuellen Nachrichten im Industrial Ethernet Blog.